Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den A3-Wirtschaftskalender im Internet
1. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH als Träger (im Weiteren genannt „Betreiber“) …
…stellt kostenlos für alle Nutzer ein Portal zur Veröffentlichung von wirtschaftsrelevanten Veranstaltungsterminen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg zur Verfügung, welche auch kostenlos abonniert werden können. Daraus entsteht aber kein Recht auf Nutzung.2. Veranstaltungen, die eingestellt werden dürfen…
…sind wirtschaftrelevante Veranstaltungen aus bzw. für den Wirtschaftsraum Augsburg, die hauptsächlich von den unternehmensbezogenen Netzwerken der Region, aber auch von Unternehmen, Institutionen oder Einrichtungen veranstaltet werden. Der Betreiber fällt die Entscheidung über die Aufnahme einer Veranstaltung nach freiem Ermessen.3. Veranstaltungen, die nicht eingestellt werden dürfen…
…sind Veranstaltungen die a) keinen wirtschaftsrelevanten Bezug haben, b) eindeutige Kultur-, Sport- oder Werbeveranstaltungen sind, c) nur für geschlossene Gruppen zugänglich sind, d) ausschließlich zur privaten Gewinnerzielung des Veranstalters dienen. Die Betreiber behalten sich grundsätzlich das Recht vor, Veranstaltungseinträge zu löschen.

Vertragsinhalt ist…
…das Vorhalten und die Vermarktung des Portals. Die Betreiber bemühen sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzung des Portals sowie eine möglichst schnelle Veröffentlichung neu eingestellter Inhalte. Dennoch kann nicht vermieden werden, dass das Portal zeitweise nicht erreichbar ist. Die Betreiber übernehmen daher keine Gewährleistung dafür, dass das Portal erreichbar ist.

4. Ein Vertragsschluss …
…entsteht auf Seiten der Betreiber durch das zur Verfügung stellen der Eingabemöglichkeit in die Datenbank, aus der die Daten für die Präsentation im Internet sowie die Daten für das Abonnement aufbereitet werden. Auf Seiten der Nutzer entsteht ein Vertragsabschluss entweder als akkreditierter Veranstalter durch das zur Verfügung stellen von Veranstaltungsterminen oder als akkreditierter Abonnent durch das zur Verfügung stellen der Kontaktdaten (E-Mail und Namen). Dies geschieht nach Anmeldung auf der Plattform und der Zusendung eines Benutzernamens und Passworts per E-Mail.

5. Akkreditierte Veranstalter (Nutzer) …

Netzwerke,Unternehmen, Institutionen oder Einrichtungen können eigenständig, im Rahmen dieser AGB, Veranstaltungen im A³ Wirtschaftskalender eingeben. Die Freigabe dafür erfolgt jedoch ausschließlich durch die Betreiber.
Alle akkreditierten Veranstalter sind alleine dafür verantwortlich, dass sie an von ihnen eingestellten Texten, Logos, Fotos und sonstigen Daten die Rechte zur Veröffentlichung, insbesondere die Rechte zur Nutzung nach urheber- und markenrechtlichen Vorschriften haben. Ebenso sind und bleiben sie für die Inhalte allein verantwortlich. Sie verpflichten sich dazu von der Einstellung moralisch bedenklicher Texte, Bilder und sonstiger Daten Abstand zu nehmen. Die Betreiber behalten sich eine Inhaltskontrolle vor. Besteht der Verdacht einer Vertragsverletzung/AGB-Verletzung können die Betreiber die Eingabe jederzeit ändern / sperren / löschen. Der akkreditierte Veranstalter (Nutzer) ist umgehend zu informieren. Die Übermittlung dieser Information gilt gleichzeitig als Abmahnung. Im Wiederholungsfall kann auch der Zugang ganz gesperrt werden, worüber ebenfalls der Nutzer sofort zu informieren ist.

6. Bei autorisiertem Datenimport …
…durch die Betreiber bleibt die Verantwortung für die Inhalte ebenfalls bei dem Datenexporteur. Diese Daten können durch die Betreiber verändert werden, insoweit geht die Verantwortung für den Inhalt auf die Betreiber über. Die Daten können auch teilweise oder ganz gelöscht werden.

7. Wird die Veranstaltung mit einer Vorverkaufsstelle (VVS) verlinkt…
… so sind die akkreditierten Veranstalter (Nutzer) damit einverstanden, dass nur die von den Betreibern unter Vertrag genommenen VVS möglich sind. Ein Anspruch auf Verlinkung mit anderen Stellen besteht nicht. Es besteht auch bei den angebotenen VVS kein Recht auf dauernde Funktionsfähigkeit des Links und der Buchungsfunktionen. Insoweit sind Schadenersatzansprüche sowohl des Veranstalters als auch der VVS ausgeschlossen.

8. Die Betreiber haben immer…
…das Recht zur Weitergabe der Veranstaltungsdaten an andere Medienbetreiber. Auch behalten sie sich immer eine Inhaltskontrolle und die Herausnahme von Inhalten vor. Alle akkreditierten Veranstalter (Nutzer) sind selbst dafür verantwortlich, dass ihre Daten rechtzeitig eingehen. Die Betreiber sind bemüht, dass die Redaktionstermine frühzeitig veröffentlicht werden.

9. Exportklausel…
…für A³-Wirtschaftskalender-Daten. Die Daten der Exportfunktion dürfen ohne weitere Kosten für kommerzielle und nicht kommerzielle eigenständige grafische Werke genutzt werden. Dies können beispielsweise Webseiten, Printprodukte und Werbemittel sein. Bei der Verwendung dieser Datensätze ist als Quelle der Daten „A³ Wirtschaftskalender – Kalender wirtschaftsrelevanter Veranstaltungen im Wirtschaftsraum Augsburg A³“ in unmittelbarer Nähe zum Ort der Veröffentlichung zu nennen. Die Daten können im Rahmen einer Export-Datei abgerufen werden. Für die rechtliche Unbedenklichkeit der Daten übernehmen die Betreiber keine Haftung. Der Importeur der Daten ist, so er deren Verlässlichkeit sicherstellen will, gehalten die jeweiligen Veranstalter zu kontaktieren und die rechtliche Unbedenklichkeit der Daten zu prüfen. Die pornographische, diffamierende, verleumderische oder anderweitig gesetzwidrige Verwendung einer A³ Wirtschaftskalender-Datei ist nicht gestattet, führt zum sofortigen Ausschluß aus der zukünftigen Benutzung und wird strafrechtlich verfolgt. Sollten bei dem Import Daten mit übermittelt werden, die rein werblichen Zwecken dienen (Anzeigen oder Promotexte), so sind diese nicht für die vorab geschilderte, kostenfreie Verwendung freigegeben! Eine Zustimmung hierzu ist bei den technischen Administratoren des Portals einzuholen.

10. Schutzrechte…
Die Nutzer, welche Daten auf der Seite des A³ Wirtschaftskalenders eingeben, erteilen den Betreibern eine einfache, unbefristete Lizenz nach sämtlichen in Betracht kommenden gewerblichen Schutzrechten für die Benutzung (z.B. Kopieren, Bearbeiten, Öffentliches Zugänglichmachen) der Daten sowohl im A³ Wirtschaftskalenders als auch im Rahmen des Exports für die Weitergabe der Daten an Dritte.

Im Zuge des Termin-Exportes können auf der Seite des A³ Wirtschaftskalenders veröffentlichte Bilder oder Logos dem Export zur Verfügung gestellt werden. Die Netzwerkmoderatoren oder Nutzer der Termineingabe müssen zu diesem Zweck ein Haken bei der Termineingabe auf „Bild bei Datenexport zur Verfügung stellen“ setzen. Der Nutzer erklärt sich dann damit einverstanden, dass das Logo auf allen Seiten angezeigt wird, die den Termin-Export nutzen.

Die Logos der Netzwerke sind im Profil des Netzwerkes voreingestellt. Diese werden immer automatisch angezeigt, wenn eine Netzwerkveranstaltung eingetragen wird. Auch diese Logos werden bei dem Content-Export mit weitergegeben. Die Netzwerkmoderatoren müssen zu diesem Zweck eine einmalige Genehmigung erteilen.

11. Die akkreditierten Abonnenten (Nutzer) …
…stellen mindestens eine gültige E-Mailadresse sowie Vor- und Nachname und ladungsfähige Anschrift beim Einrichten eines Abonnements zur Verfügung, damit die abonnierten Veranstaltungstermine ordnungsgemäß zugestellt werden können. Personenbezogene Daten von akkreditierten Abonnenten (Nutzern) werden nicht an Dritte weiter gegeben. Die Betreiber behalten sich jedoch das Recht vor, die akkreditierten Abonnenten (Nutzer) z.B. im Rahmen von Nutzerbefragungen zu kontaktieren.

12. Datenschutzrichtlinien:
Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung: www.wirtschaftskalender-a3.de/datenschutz

13. Sollten Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen…
…ungültig sein oder werden, so sollen die anderen Teile davon unberührt bleiben. Vereinbarungen, die von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Abbedingung dieses Schriftformerfordernisses. Der Gerichtsstand ist Augsburg.

**************************************************************************

Diese AGB treten zum 12.08.2010 in Kraft.