Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion (online-Format)

Wir haben neue Termine im digitalen Format! Los geht es im März mit drei Terminen rund um die Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion.

Wir vermitteln Ihnen anhand von Best‑Practice-Beispielen anwendungsorientiertes Methodenwissen. Sie möchten Ressourcenverschwendungen minimieren und eine energieeffiziente Produktion? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie z. B: Abwärme nutzen und Ressourcenverschwendung vorbeugen können. Nutzen Sie bereits variable Strompreise? Zukunft grün gestalten, dank geeigneter Förderprogramme:

https://www.igcv.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/vdi_schulung_lernfabrik_ressourceneffizienzsteigerung.html

Eco friendly industry concept. 3d rendering of green factory icon on fresh spring meadow with blue sky in background.

Das Fraunhofer IGCV vermittelt in seiner Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) anwendungsorientiertes Methodenwissen sowie Best‑Practice-Beispiele dazu, wie sich die Energieeffizienz in der Produktion analysieren sowie Ressourcenverschwendung identifizieren lässt, und welche Maßnahmen für eine Optimierung ergriffen werden können. Dieses Wissen wird anhand von Übungen vertieft.

Die Schulung umfasst drei Termine:

  • Mittwoch, der 17. März 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag, der 24. März 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag, der 25. März 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr

Inhalte der Schulung:

  • Einführung in das Thema Ressourceneffizienz
  • Energieeffizienz in der Produktion: Datenerhebung und deren Auswertung durch die Bildung geeigneter KPIs sowie Data Analytics
  • Identifikation von Ressourcenverschwendungen
  • Einführung in die Energieflexibilität in der Produktion zur Reduzierung von Lastspitzen und Ausnutzung variabler Strompreise
  • Abwärmenutzung allgemein und methodische Herangehensweise mittels Pinch-Analysen
  • Ganzheitliche Bewertung von Ressourceneffizienz durch Life Cycle Assessment
  • Aufzeigen und Bewertung von Optimierungsmaßnahmen
  • Best Practice Beispiele zur Steigerung der Ressourceneffizienz
  • Förderprogramme mit Fokus auf Energieeffizienz/Ressourceneffizienz